Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Räte

Räte bzw. Laiengremien sind ein wesentlicher Bestandteil des kirchlichen Lebens vor Ort. In ihnen übernehmen die Gläubigen Leitungsverantwortung in der Pfarrei bzw. der Pfarreiengemeinschaft. Jeder Gläubige, der getauft und gefirmt ist, sowie das 16. Lebensjahr vollendet hat, kann ein solches Amt in der Gemeinde übernehmen. Die Mitglieder der Laiengremien werden ebenfalls von allen mündigen Katholiken der Pfarrei bzw. der Pfarreiengemeinschaft gewählt. Auch hauptamtliche Mitarbeiter sind in den Räten vertreten.
In unserer Pfarreiengemeinschaft gibt es einen Pfarreienrat, jeweils einen Verwaltungsrat pro Pfarrei und die Verbandsvertretung, die gemeinsam die katholische Kirche im Heller- und Daadetal mitgestalten.